Tischtennishalle ASV Grünwettersbach - SWA

Pierre Iglesias S|W|A

Tischtennishalle ASV

Karlsruhe Grünwettersbach

Leistungsphasen S|W|A
4 – 7

Zusammenarbeit
Büro Architekten Fischer Nückel, KA

Bauherr
ASV Grünwettersbach

Projektsteuerung
-

Bauvolumen
ca. 1.450.000 €

Bauzeit
Dezember 2013 - Oktober 2014

BGF
1.900 m²

BRI
5.600 m³

Die stillgelegte Schwimmhalle der Heinz-Barth-Schule sollte zu einer Sporthalle für den ASV Grünwettersbach umgebaut werden.
Das Hallenbad entstand als Stahlbetonfertigbau mit Waschbetonfassade.
Für die Ausgestaltung der Tischtennishalle war das Sichtbarmachen der Stahlbetonkonstruktion von Bedeutung. Auf der Westseite des Hallenbades wurden die Waschbeton Fassadenteile durch eine Pfostenriegelkonstruktion ersetzt. Die neu angebrachten dreiseitig umlaufend montierten, lasierten Multiplexplatten für die Prallwand und die darüber angeordneten Akustikelemente vervollständigen die Wandbeläge. Der Boden wurde mit rotem Linoleum ausgelegt.
Neben der Umnutzung des Hallenbades wurden auch die Sanitär- und Nebenräume saniert.