Mensa Schönborngymnasium Bruchsal - SWA

Bruno Schneller S|W|A

Mensa Schönborngymnasium

Bruchsal

Leistungsphasen S|W|A
8

Zusammenarbeit
Architekturbüro Lindenfelser, Obergrombach

Bauherr
Stadt Bruchsal

Projektsteuerung
-

Bauvolumen
ca. 1.300.000 €

Bauzeit
November 2008 – Juni 2009

BGF
-

BRI
-

Das Schönborngymnasium, gegründet um 1755, ist eine der ältesten Schuleinrichtungen Badens.
Zahlreiche Erweiterungen weisen schon immer auf eine wachsende Schülerzahl und eines erweiterten Lehrangebotes. Ab dem Jahre 2007 - 2009 folgte die letzte Erweiterung mit dem Neubau einer Mensa im Nordosten der Schulanlage. Der zweigeschossige Erweiterungsbau nutzt das abschüssige Gelände und situiert im sogenannten Untergeschoss zwei zusätzliche vollständig belichtete Fachräume. Darüber erhebt sich der eigentliche Raum der Mensa, die über den Außenzugang oder über den Innenhof der Schulanlage erschlossen werden kann. Die Erweiterung des Umkleide- und Sanitärtrakts für die angrenzende Sporthalle unterliegt dem Niedrigenergiehausstandard.